Wer steckt hinter STOFFdSIGN? Wer bin ich?

Mein Name ist Tanja, ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Felix, mein Sohn ist 14 Jahre alt und meine Tochter, Emily, ist 4 Jahre alt. Ich bin der kreative Kopf hinter STOFFdSIGN. Im Jahr 2016 habe ich mit dem Nähen angefangen. Sämtliches Knowhow bezüglich des Nähens habe ich mir selbst beigebracht. Über vier Jahre habe ich auf vielen verschiedenen Messen, Märkten, Läden und Online-Shops meine Stoffe für meine privaten Nähprojekte eingekauft. Und deshalb weiß ich, welche Produkte und welche Informationen für Anfänger wichtig und hilfreich sind. Gelernt habe ich den Beruf Schneiderin nicht, aber gerade deshalb kenne ich die Bedürfnisse eines „Hobbynähers“. Der Sitz meines Startups aus dem Jahr 2020 ist in Dachau / Bayern.

Warum habe ich mit dem Nähen angefangen?

Als ich mit meiner Tochter Emily vor 5 Jahren schwanger war, habe ich kurz vor der Geburt eine selbstgenähte Krabbeldecke geschenkt bekommen. Dieses tolle Einzelstück hat mir so gut gefallen, dass ich mir dachte „das will ich auch können“. Nicht zuletzt deshalb, weil es sich immer bei selbstgenähten Geschenken um ein absolutes Unikat handelt. In jedem Geschenk steckt viel Liebe und viel Kreativität. Das liebe ich am Nähen.

Ein weiterer Grund warum das Nähen zu meinem Hobby wurde ist, dass mir persönlich die Klamotten „von der Stange“ oft nicht gefallen haben bzw. meiner Tochter nicht gepasst haben. Als ich dann erste Näherfahrung gesammelt habe, habe ich die „kleinen Helferlein“, wie zum Beispiel die Windeltasche, die U-Heft-Hülle oder das Knistertuch sehr schnell für mich entdeckt und ich liebe es heute noch derartige praktische Accessoires zu nähen. Gerade für Babys, Kleinkinder und frischgebackene Mütter gibt es so viele tolle Geschenke, die Ihr mit unseren Produkten selbst nähen könnt.

Wie wurde aus dem Hobby eine Berufung?

Angefangen habe ich bei mir Zuhause am Esstisch mit einer Nähmaschine vom Discounter. Schnell wurde aus dieser einen sehr einfachen Nähmaschine die erste hochwertige Nähmaschine und kurz darauf mein erstes kleines Nähzimmer. Heute habe ich in meinem Nähatelier einen Fuhrpark aus sechs verschiedenen hochwertigen Nähmaschinen. Ziemlich schnell kam der Wunsch einen eigenen Stoffladen zu besitzen. Von Freunden und Verwandten wurde mir immer wieder ans Herz gelegt, ich sollte doch meine selbstgenähten Stücke verkaufen. Aus dieser Kombination entstand STOFFdSIGN.

Warum wurde es ein Online-Shop?

Auch wenn es mir sehr wichtig ist, meine Stoffe und selbstgenähten Stücke regional anzubieten, wollte ich immer schon weitläufiger verkaufen, um so vielen Menschen wie möglich mit meinen Produkten eine Freude machen zu können. Zusätzlich war es mir von Beginn an wichtig auch digitale Produkte mit anbieten können.

Was hebt mich von anderen Online-Shops ab?

Mir liegt vor allem der persönliche und direkte Kontakt zu meinen Kundinnen und Kunden sehr am Herzen.  Die Besonderheit an meinem Shop sind nicht zuletzt die individuellen Kundenwünsche, die ich Euch jederzeit erfüllen kann. Egal, ob Selbstgenähtes oder selbst zusammengestellte Stoffpakete, bei mir bekommt Ihr jederzeit Individualität, wenn gewünscht.

Welches Produkt liegt mir am meisten am Herzen?

Am meisten am Herzen liegen mir zwei für mich ganz besondere Produkte. Einmal ist das meine Eigenproduktion, die ich gemeinsam mit einer sehr guten Freundin entworfen habe. In jedem Design stecken von der Idee bis zur Umsetzung mehrere Wochen intensive kreative Arbeit. Die Besonderheit an den Stoffen ist, dass Ihr die exklusiv bei mir kaufen könnt. Also schlagt zu, denn sie sind sehr beliebt. 🙂

Darüber hinaus liebe ich selbst die eigens zusammengestellten Stoffpakete. Da ich selbst seit einigen Jahren Stoffe kaufe, weiß ich wie kompliziert manchmal die Suche nach den perfekt zusammenpassenden Stoffen ist. Hier bei mir bekommt Ihr die Pakete so zusammengestellt, sodass ihr auf jeden Fall direkt mit Eurem Projekt starten könnt, ohne erst noch nach dem passenden zweiten oder dritten Stoff suchen zu müssen.

Was sind meine weiteren Ziele mit STOFFdSIGN?

Vor allem möchte ich Euch noch mehr mit meinen Produkten begeistern. Deshalb arbeite ich mit meinem Team gerade noch an weiteren Eigenproduktionen. Lasst Euch überraschen und seid gespannt. 🙂 Vielleicht erfülle ich mir irgendwann noch den Traum von einem eigenen Laden, um noch mehr regionale Kundinnen und Kunden zu gewinnen und noch mehr persönlichen Kontakt halten zu können.

 

Ich gebe jeden Tag mein Bestes, um Euch eine Auswahl hochwertiger Stoffe und handgefertigter Babykleidung anbieten zu können. Melde Dich einfach mit Deinem Anliegen über das Kontaktformular bei mir. Ich freu mich über Deine Nachricht.

Ich hoffe Du hast viel Freude beim Stöbern auf meiner Website.